Buchungen für den Herbst

Ergebnisse Kampagne "Herbsturlaub in den Dolomiten"

Veröffentlicht am 22.02.2022, von Hannes Perathoner in Kategorie Suchmaschinenwerbung, Tourismus, Kommentare: 0

Die Landingpage „Herbsturlaub in den Dolomiten“ auf Val-Gardena.com wurde vom 6. bis 27. September 2021 mit einem getrennten Budget für eine limitierte Anzahl an Hotels (9 Hotel-Inserate und 8 Angebots-Inserate) online beworben. Um sowohl die Markenkommunikation (Sichtbarkeit) als auch die Vertriebskommunikation (konkrete Anfragen und Buchungen) abzudecken, wurden Instagram Ads, Facebook Ads und Google Ads Anzeigen geschaltet. Die Kampagnen wurden bewusst auf die Zielgruppen „Dolomiten Urlauber“ und „Südtirol Urlauber“ ausgerichtet um in einem größeren Teich zu „fischen“ ohne das Target aber zu stark aufzuweichen.

 

Ergebnisse Facebook Ads

Die Facebook und Instagram Anzeigen wurden 1.588.000 mal eingeblendet und haben 878.000 Personen erreicht. Von diesen sind 12.300 Besucher auf die Landingpage gekommen und haben dort 68 Anfragen versendet.

 

 

Ergebnisse Google Ads

Die Google Anzeigen wurden über 84.000 mal eingeblendet und haben über 7.000 Besucher auf die Landingpage gebracht. Die Besucher haben dort 175 Anfragen versendet.

  

 

Fazit

Beim Betrachten der Daten ist zu erkennt, dass die potenziellen Gäste an unterschiedlichen Phasen der Urlaubsplanung angesprochen wurden. Während der Gast auf Google meistens bereits bewusst nach seiner Urlaubs-Destination sucht (Planungs-Phase), muss dieser auf Instagram und Facebook erst dafür inspiriert werden (Traum-Phase).
Entsprechend ist es auf Instagram und Facebook schwieriger die Gäste sofort zu einer Anfrage bzw. Buchung zu bringen. Andererseits wurden genau dort fast 900.000 (!) potenzielle Gäste erreicht. Die Auswirkungen dieser großen Sichtbarkeit ist nicht messbar, da sie sich oft erst in der Planungs-Phase konkret bemerkbar macht („diesen Betrieb kenne ich schon von irgendwo“).
Durch spezielle Conversion-Kampagnen ist es uns zusätzlich gelungen auch über Instagram und Facebook Anfragen zu generieren. 
Zusätzlich zu unserem Abschlussbericht haben die teilnehmenden Betriebe im Backend von Val-Gardena.com und in Google Analytics jederzeit Einblick auf die effektiv erzielten Ergebnisse für ihren Betrieb.

zurück
Kommentare: 0
Keine Kommentare gefunden!
Neuen Kommentar schreiben

Noch mehr Know-How

Reminder: Beiträge veröffentlichen

Innerhalb 30.06. sind Beiträge auf der eigenen Homepage zu veröffentlichen

Weiterlesen

Google Business Profile

Wie erscheint Euer Betrieb auf Google?

Weiterlesen

Buchungen für die Winter-Nachsaison

Ergebnisse Kampagne "7=6 Angebot zum Saisonsende"

Weiterlesen